Kurs-Nr. 965 bei AWWK: Malkunst trifft Botanik –
ein Ausflug in die botanisch-künstlerische
Vergangenheit der Stadt Karlsruhe

REFERENT:INNEN Dipl.-Math. Josef Franz, Dipl.-Biol- Maren Riemann
VERANSTALTUNG Vortrag, Führung durch den Botanischen Garten und optional
Ausstellungsbesuch in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe

Im ersten Termin, der in der Kunsthalle Karlsruhe stattfindet, wird ein Überblick über Entstehungsgeschichte und regionale Verflechtungen einer der populärsten botanischen Buchreihen gegeben. Diese wurde ab 1909 von Prof. Ludwig Klein, dem damaligen Direktor des Botanischen Instituts der Technischen Hochschule Karlsruhe, verfasst und herausgegeben. Für diese Buchreihe engagierte Ludwig Klein ein Netzwerk von 21 Malerinnen und Malern – darunter auch Ludwig Bartning, Marianne Spuler und Sophie Ley – die für ihn ca. 1300 Aquarelle anfertigten.
Im Anschluss an den Vortrag besteht für alle Teilnehmenden die Möglichkeit, die thematisch passende Ausstellung „Inventing Nature – Pflanzen in der Kunst“ zu erkunden.


Aus den Aquarellen der ausgewählten Pflanzen, die vorwiegend aus dem Botanischen Garten der Technischen Hochschule stammten, wurden Farblithografien hergestellt, die noch heute in den antiquarischen Buchausgaben bewundert werden können. Der zweite Termin gibt einen Einblick in die Vielfältigkeit der Bücher und Aquarelle.
Bei der anschließenden Führung im Botanischen Garten des KIT werden ausgewählte Pflanzen-Aquarelle aus Ludwig Kleins Büchern im Garten „aufgesucht“ und aus heutiger botanischer Sicht kommentiert.

TERMIN / ORT: Sonntag, 10.10.2021, 11.00 – 12.30 Uhr (Treffpunkt 10.45 Uhr)
im Foyer der SKK, Hans-Thoma-Str. 2, 76133 Karlsruhe
Sonntag, 17.10.2021, 10.30 – 12.00 Uhr, Treffpunkt: AVG Geb.
50.41, Raum 145/146, Adenauerring 20a, 76131 Karlsruhe
ENTGELT: 22 € Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige, Studierende: 14 € ggf. zuzüglich des Eintrittsgelds für die Ausstellung

ANMELDUNG: https://www.awwk-karlsruhe.de/80.php/event/44834?f=%7B%22v%22%3A%22flex%22%2C%22d%22%3A%2220210919%22%7D#calendar_top

Michael Riemann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.